« < Dezember 2018 > »
So Mo Di Mi Do Fr Sa
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5
Jahreshauptversammlung 2014 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Administrator   
19.05.2014

 

Neue Impulse für den ATC

Alsfeld (gk). Neue Impulse für den ATC. Das war der Tenor der Hauptversammlung  im Tennisheim.   Mit dem neuen Sportwart  Peter Müller und dem neuen Jugendwart  und Jugendtrainer Joachim Weidenbörner, der auch als Vereinstrainer fungiert,  erhofft sich der ATC  sportliche Impulse  sowohl im Jugendbereich als auch bei den Senioren. Dabei konnte der neue Jugendwart Joachim Weidenbörner auf der Hauptversammlung   schon von „ersten Schritten  zur konsequenten Jugendarbeit“ berichten.  Kinder- und Jugend-Tennis muss  wieder im Fokus des ATC stehen.  Kooperationen mit den Grundschulen  - Stadtschule und Gerhart-Hautmann-Schule – wurden eingegangen.  Sportwart Hans-Peter Müller   stellte die  „Alsfeld Open“, auch diesmal wieder als offenen Vereinsmeisterschaften vor und erhofft sich dadurch  noch mehr Zuspruch und  ein gut besetztes  Teilnehmerfeld.

Sorge bereitet  dem ATC, wie  vielen anderen Sportvereinen, die  Besetzung der Vorstandsposten. So konnten  für Jens Schweisgut als Vorsitzender und Hans-Werner Müller  als Rechner aus der Mitte der anwesenden Mitglieder  des ATC die Positionen nicht besetzt werden. Dies hat zur Folge: beide – Jens Schweisgut als Vorsitzender und Hans-Werner Müller als Rechner – führen ihre Tätigkeiten  kommissarisch weiter fort. Für die weiteren Vorstandsfunktionen  wurden auf die Dauer von zwei Jahren gewählt: 2. Vorsitzender Karsten Krämer, Schriftführerin Claudia Geißler,  Sportwart Hans-Peter Müller, Jugendwart Joachim Weidenbörner, Beisitzer Heinz Horst und Elke Hassenpflug. Ausgeschieden aus dem Vorstand sind:  Birger Vietor, Sylvia Gleim, Ulrike Nagel-Krämer, Petra Endreß, Uschi Kruppka, Daniela Rüdiger und Bernd Schmidt.

 neuer_vorstand_atc.jpg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Von links nach rechts: Joachim Weidenbörner, Jens Schweisgut ,Elke Hassenpflug, Heinz Horst, Claudia Geißler, Hans-Werner Müller und Karsten Krämer vor  dem Tennisheim.

(Foto: gk) 

 
< Zurück   Weiter >